Seitenbereiche
Inhalt
© TEAM 7
© TEAM 7

Kundenliebling 2018: Silber für TEAM 7

TEAM 7 zählt zu den beliebtesten Küchenmarken

Bereits zum 5. Mal untersuchten DEUTSCHLAND TEST und FOCUS MONEY, welche Marken bei Verbrauchern besonders beliebt sind. Unterteilt wurden 146 Kategorien/Branchen, aus denen im Hinblick auf Preis, Qualität, Service und Ansehen die beliebtesten Marken gewählt wurden. Unter den Testsiegern: TEAM 7. Der Naturholzmöbelhersteller aus Österreich wurde in der Kategorie Küchenmöbel ausgezeichnet. Mit einer Wertung von 94,2 von 100 Punkten erreichte TEAM 7 den dritten Platz, direkt hinter den beiden Gold-Gewinnern, und erhielt Silber. „Wir freuen uns, dass wir mit unseren Ansprüchen an Qualität und Ästhetik immer mehr Menschen für einen nachhaltigen Lebensstil begeistern können“, sagt Dr. Georg Emprechtinger, CEO und geschäftsführender Eigentümer von TEAM 7. „Mit zeitgemäßem Design und technischen Innovationen kreieren wir immer wieder Neues, unsere grundsätzlichen Werte bleiben dabei aber stets die gleichen.“

Insgesamt wurden im Zeitraum vom Juni 2017 bis zum Mai 2018 53 Millionen Kundenaussagen zu mehr als 3000 Marken ausgewertet. Grundlage waren rund eine Million Social-Media-Quellen. Der Test zeigt, wie beliebt eine Marke in der Bevölkerung ist, und gibt den Unternehmen damit Aufschluss über ihre Position im Wettbewerbsumfeld. TEAM 7 überzeugt vor allem mit der Kombination aus außergewöhnlicher Qualität und hohem Designanspruch. Die stilvollen Küchen sind innen wie außen aus massivem, naturbehandeltem Holz. Ihr besonderer Charme entsteht durch die unterschiedlichen Holzfarbtöne und ihre einmalige Maserung. Dazu kommt eine exklusive Formensprache, die mit schlichter Eleganz oder liebevollen Details unterschiedlichste Stilrichtungen aufnimmt – von klassisch bis klar ist alles möglich. Auch in puncto Funktionalität werden die TEAM 7-Küchen allen modernen Ansprüchen gerecht. Ausgestattet mit intelligentem Stauraum und Kücheninseln, die gleichzeitig als Bar fungieren, werden Koch-, Ess- und Wohnbereich harmonisch miteinander verbunden. Doch die hochwertigen Naturholzmöbel sind nicht nur lebenslange, formschöne Begleiter, sie sind zudem ökologisch wertvoll. Das Holz stammt ausschließlich von europäischen Bäumen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die offenporigen, nur mit natürlichem Öl behandelten Oberflächen verfügen über beste Hygiene-Eigenschaften: Sie sind antibakteriell, frei von Schadstoffen, helfen bei der Regulation der Luftfeuchtigkeit und nehmen Gerüche auf. Auch Lebensmittel halten sich länger im Massivholzschrank. Das umfassende Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und die Leidenschaft, die in jedes Möbelstück einfließt, spielen für die Verbraucher eine große Rolle.

Weitere News

hollu eröffnet Erlebniswelt, made by umdasch

Systemhygiene kann überraschend spannend sein. Auf zwei Etagen mit insgesamt 2.500 Quadratmetern wird in der hollu Erlebniswelt Graz innovative Reinigung greifbar und lässt sich mit allen Sinnen erleb…

Ein Gefühl von Weite – modernes Wohnen mit ADA

Weniger ist mehr. Im modernen Wohnen wird die Einrichtung auf das Wesentliche reduziert. Besondere, hochwertige Stücke stehen im Fokus und werden nur mit ausgewählten Details inszeniert. Gerade auch i…