Seitenbereiche
Inhalt
© HAKA Küche

HAKA Küche startet gesunde Kooperation mit Welser Start-Up

Das Welser Start-Up Soupfirst erfindet einen Klassiker der österreichischen Küche neu und fördert qualitätsbewusste und gesunde Ernährung. Die Rede ist von der Suppe, genauer gesagt der Suppe im Glas. Soupfirst bietet die ideale Mahlzeit für jede Tageszeit und findet mit HAKA Küche, wo Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig die Suppe im Glas auch am Mittagstisch genießen können, einen prominenten Partner.

Welser Start-Up-Unternehmen kocht im Auftrag der Frische
„Raketenstarter“, „Lachnummer“, „Naturtalent“. So heißen mitunter drei der Suppen im Glas von Soupfirst aus Wels und versprechen für jeden Ernährungstypen – egal ob vegan, laktose- oder glutenfrei – die passende Suppe, ohne dabei Abstriche bei Geschmack und Qualität zu machen. Frische Zutaten, lange Haltbarkeit und eine einfache Zubereitung in Dampfgarer oder Mikrowelle sind die Erfolgsrezepte von Soupfirst. „Das ist ein Konzept, das gut zu uns passt, weil es durch und durch oberösterreichisch ist und vor allem die Qualität stimmt. Ideal für die Mittagspause, wo es oft schnell gehen muss und trotzdem bekömmlich sein soll. Außerdem schmeckt´s und das ist das Wichtigste.“, freut sich Gerhard Hackl, Firmeninhaber von HAKA Küche.

„Mit Liebe ins Glas gebracht“, „G’schmackig“, „ready2eat“ und „für jede Tages- und Nachtzeit eine Suppe“, so lauten die Claims bei Soupfirst, mit denen vorwiegend Unternehmen, Hotels, Teile der Systemgastronomie, Shop-in-Shop Systeme und Kantinenbetreiber angesprochen werden sollen. Soupfirst positioniert die gesunde Suppe im Glas als einfach zu handhabendes und gesundes Convenience-Produkt neu am Markt.

Ein Gespür für Qualität
Bei HAKA Küche in Traun erkennt man das Potential von Soupfirst und bietet dem Start-Up die Möglichkeit der Marktpositionierung im B2B-Umfeld. Jeden Mittwoch wird für die Mitarbeiter in Traun frisch gekocht. Zusätzlich kann nun täglich aus den fünf hochwertigen Suppen im Glas ausgewählt werden. Mit der Verkostung der Suppen im Glas in der HAKA Schauküche bietet man Soupfirst eine weitere Plattform für Ihre Produkte. Bleibt nur zu sagen: „Mahlzeit!“

Über HAKA
Hohe Qualität und größtmögliche Funktionalität zeichnen Möbel aus dem Hause HAKA aus. 2015 feierte HAKA sein 85-jähriges Bestehen. Was 1930 mit Karl Hackl und seiner Bau- & Möbeltischlerei begann, hat sich zu einem der größten Küchenhersteller Österreichs entwickelt. Seit 2015 bietet HAKA Möbel für alle Wohnräume an. Der oberösterreichische Hersteller unter der Führung von Eigentümer Gerhard Hackl beschäftigt 130 Mitarbeiter.
www.haka.at

Weitere News

Mobile von TEAM 7:

Sie erkunden, sie spielen, sie toben, sie klettern und sie flitzen umher. Kinder wollen die Welt entdecken und verwandeln ihr Kinderzimmer schnell in einen Abenteuerspielplatz. Damit auch nichts das u…

sedda auf der Wohnen & Interieur 2019 in Wien

Moderne Polster-Qualität made in Austria: sedda trifft mit seinen Neuheiten den Zeitgeist und vereint Komfort mit faszinierender Funktionalität. Entsprechend hochkarätig wird der Auftritt auf der Wohn…