Seitenbereiche
Inhalt
black line Küche © TEAM 7
loft Küche © TEAM 7
linee Küche © TEAM 7
filigno Küche © TEAM 7
k7 Küche © TEAM 7

Die wichtigste Küchen-Zutat für Foodies: reines Naturholz

Der Food-Liebhaber von heute nennt sich „Foodie“. Foodies sind wahre Genießer, die viel Wert auf gutes Essen und guten Geschmack legen. Qualitativ hochwertige Ingredienzen sind ihnen ebenso wichtig wie authentische Rezepte und eine ansprechende, modern gestaltete Verpackung. Foodies bevorzugen Bioqualität, Lebensmittel aus der Region und besondere Produkte, die in Manufakturen liebevoll von Hand gefertigt werden. Zum Lebensgefühl und zu den hohen Ansprüchen dieser Food-Liebhaber passt am besten eine Küche aus reinem Naturholz – handwerklich verarbeitet, ausschließlich mit Naturöl behandelt und individuell auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse sowie auf die Raumgröße zugeschnitten.

Massive Naturholzküchen
Ein gutes Olivenöl, edle Gewürze und frische Kräuter dürfen in keiner Küche fehlen. Wenn es um die Gestaltung der Küchenmöbel geht, heißt die wichtigste Zutat: Holz. Wer mit allen Sinnen kochen und genießen will, findet im natürlichen Werkstoff Holz das perfekte Material für die eigene Genusswerkstatt. Holz ist ein wahres Wohlfühlmaterial, das außergewöhnliche Ästhetik und Haptik mit einer warmen Ausstrahlung und einem angenehmen, natürlichen Duft verbindet. Es ist außerdem ein schadstofffreies Material, das hervorragend zur ausgewogenen Ernährung und zum gesunden Lebensstil passt. Damit das Holz in der Küche und im Wohnraum all seine positiven Eigenschaften entfalten kann, sollte es möglichst naturbelassen sein. „Offenporige, mit Naturöl behandelte Holzoberflächen wirken wie eine natürliche Klimaanlage“, erklärt Dr. Georg Emprechtinger, Geschäftsführer und Inhaber der österreichischen Naturholzmöbel-Manufaktur TEAM 7. „Die Holzoberflächen helfen bei der Regulation der Luftfeuchtigkeit, indem sie Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft aufnehmen und wieder abgeben. Sie können außerdem Gerüche neutralisieren – gerade in der Küche ist das eine sehr nützliche Eigenschaft.“ Darüber hinaus verfügen die offenporigen Holzoberflächen über beste Hygiene-Eigenschaften. Es hat sich bereits herumgesprochen, dass Schneidbretter aus Holz deutlich hygienischer sind als Kunststoffbretter. Die antibakterielle Wirkung des Holzes hat aber noch andere Vorteile: „Lebensmittel halten sich länger, wenn man sie im Massivholzschrank lagert“, sagt Dr. Georg Emprechtinger.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
Ökomöbel-Pionier TEAM 7 erobert die Herzen der Foodies aber nicht nur mit seinem reinen, massiven, europäischen Laubholz, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und aus dem sowohl die Korpusse der Küchen als auch die Dreischichtplatten für die Fronten gefertigt werden. In Kombination mit beeindruckender Handwerkskunst, innovativer Technologie und elegantem, zeitlosem Design entstehen aus dem Naturholz äußerst appetitliche und stilistisch vielfältige Küchenkompositionen, die jedem Foodie das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Modern interpretierte Landhausküche mit Butcher-Block und Arbeitsplatte aus Naturstein oder Hightech-Küche mit höhenverstellbarer Kochinsel? Großzügige Materialstärken oder filigrane, puristische Gestaltung? Beim Naturholzmöbel-Experten finden anspruchsvolle Hobbyköche und Food-Enthusiasten eine Küche ganz nach ihrem Geschmack.

Weitere News

Mobile von TEAM 7:

Sie erkunden, sie spielen, sie toben, sie klettern und sie flitzen umher. Kinder wollen die Welt entdecken und verwandeln ihr Kinderzimmer schnell in einen Abenteuerspielplatz. Damit auch nichts das u…

sedda auf der Wohnen & Interieur 2019 in Wien

Moderne Polster-Qualität made in Austria: sedda trifft mit seinen Neuheiten den Zeitgeist und vereint Komfort mit faszinierender Funktionalität. Entsprechend hochkarätig wird der Auftritt auf der Wohn…