Seitenbereiche
Inhalt
Sitzgruppe Tirano, Terra Kollektion, ADA AUSTRIA premium © ADA
Sitzgruppe 9571, Livitaly Kollektion, ADA trendline © ADA
Bett Grand Nobile, Terra Kollektion, ADA AUSTRIA premium © ADA

ADA – die Zukunft des Wohnens im Blick

imm cologne 2019: geballte Marken- und Produktvielfalt

Die Sitzgruppen des österreichischen Premiumherstellers ADA haben mehr zu bieten als bloßen Sitzkomfort. Sie sind gleichzeitig Wohlfühloasen mit smarten Features und Designobjekte, die den Lifestyle der Bewohner widerspiegeln. Ein neues Highlight dieser Art gelingt mit der Sitzgruppe Wales. Filigrane Metallfüße und eine klare Linienführung zeichnen die exklusive Sofalandschaft aus.

Einrichten in neuen Dimensionen: Auf der imm cologne trifft Design auf Business und Insider aus der ganzen Welt reisen an. Grund genug für den österreichischen Möbelhersteller ADA, in Köln mit exklusiven Wohnideen und Komfortlösungen seine komplette Markenpower zu präsentieren. So feiern in Köln u. a. neue Garnituren für die „Terra”-Kollektion Premiere. Voller Natürlichkeit und mit einem Händchen für feine Formen gelingt dem Polstermöbelspezialisten bei dieser ADA AUSTRIA premium Linie eine einzigartige Verbindung von sichtbaren Massivholzelementen mit hochwertigen Polstermaterialien. „Wir stellen fest, dass wohnliche Elemente wie Holzanteile, warme Farben und weiche Leder oder hochwertige Stoffe weiterhin an Bedeutung gewinnen”, erklärt ADA-Vorstand Gerhard Vorraber. Dieser gelungene Mix aus Purismus und Gemütlichkeit made in Austria mit moderner Handschrift prägt auch die neuen Modelle der Kollektion. „Wohngesundheit und Nachhaltigkeit sind Werte, die wir konsequent bedienen und im Unternehmen leben”, unterstreicht Vorraber. Alle verwendeten Hölzer werden aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen, im hauseigenen Sägewerk bearbeitet und im steirischen Anger zu auserlesenen Möbeln gefertigt.

Wohltuende Materialien und höchster Komfort sind auch im Schlafzimmer wichtige Verkaufsargumente. Wie sich diese Ansprüche in schöne Formen und individuelle Produkte integrieren lassen, demonstrieren die Österreicher auf der imm cologne mit aktuellen Betten von ADA AUSTRIA premium. In diesem Bereich spielt der Möbelprofi ebenfalls seine komplette Kompetenz-Klaviatur aus: Ob Boxspringbetten für erstklassigen Schlafkomfort mit bequemer Einstiegshöhe, Bettkastenmodelle mit praktischem Stauraum oder Bettrahmen mit Einlegelattenrost und viel Bodenfreiheit – bei ADA gibt es stets höchste Qualität. In allen Formen und Ausführungen: Holz, Leder oder Stoff, aber auch zahlreiche Beiztöne, Farben und Varianten eröffnen neuen Gestaltungsspielraum und verwandeln das Schlafzimmer in eine elegante Wohlfühlzone.

Auf clevere Funktionen sowie frische Designs dürfen sich die Besucher bei ADA trendline freuen. Neben neuen Betten der Marke werden auch Neuheiten der Kollektion „Multi Choice“ gezeigt, die mit einer umfangreichen Planungsvielfalt überzeugen. Durch höchste Flexibilität besticht auch die Kollektion „Livitaly“. Die individuell kombinierbaren Sitzgruppen bringen mediterranes Flair mit und lassen sich an persönliche Bedürfnisse und verschiedene Raumsituationen hervorragend anpassen. Neue Bettenmodelle und Polstermöbel präsentiert das Traditionsunternehmen darüber hinaus von den Marken Alina living sowie Alina sleeping.

Ein besonderes Highlight sind auch die Betten aus der Kooperation mit dem weltweit bekannten Schuhhersteller BIRKENSTOCK. Im Team entwickelten ADA, als ausgewiesener Experte in der Bettenfertigung, und der Erfinder der kultigen, anatomisch geformten Gesundheitssandalen eine exklusive Kollektion an ergonomischen Betten und Schlafsystemen, die bereits auf der Kölner Messe 2017 alle Erwartungen übertraf. „Die Kooperation mit BIRKENSTOCK hat sich sehr positiv entwickelt, so dass die Kollektion bereits nach einem Jahr breitflächig im Markt platziert werden konnte”, erklärt ADA-Vorstand Gerhard Vorraber. Mit dem besonderen Mix aus nachhaltigen Materialien, moderner Optik und hoher Verarbeitungsqualität trifft die Kollektion zielsicher den aktuellen Trend. „Die Schlafsysteme und Betten verbinden einen hohen Gesundheitswert mit innovativer Funktionalität und zeichnen sich darüber hinaus durch eine markante Formensprache aus”, bringt Gerhard Vorraber die Stärke der Partnerschaft auf den Punkt. Diese Alleinstellung steht auch bei den Neuvorstellungen im Fokus. Details werden aber noch nicht verraten. Man darf also gespannt sein.

www.ada.at

Weitere News

hollu eröffnet Erlebniswelt, made by umdasch

Systemhygiene kann überraschend spannend sein. Auf zwei Etagen mit insgesamt 2.500 Quadratmetern wird in der hollu Erlebniswelt Graz innovative Reinigung greifbar und lässt sich mit allen Sinnen erleb…

Ein Gefühl von Weite – modernes Wohnen mit ADA

Weniger ist mehr. Im modernen Wohnen wird die Einrichtung auf das Wesentliche reduziert. Besondere, hochwertige Stücke stehen im Fokus und werden nur mit ausgewählten Details inszeniert. Gerade auch i…